Dr. Rick Strassman, Autor des Buches DMT - Das Molekül des Bewusstseins.

Dr. Rick Strassman ist verantwortlich für die bahnbrechende Erforschung von Dimethyltryptamin, die nach Dekaden der Stagnation die legalen Türen für das ernsthafte Studium von Psychedelika öffnete. Zwischen 1990 und 1995 half Dr. Strassman 60 Patienten dabei, den „Sprung ins Nichts“ zu wagen. Dabei dokumentierte er ihre Erfahrungen an der medizinischen Abteilung der Universität von New Mexico.

Dr. Rick Strassmam: Ein kurzer auszug aus dem Buch, DMT - Das Molekül des Bewusstseins, welches über die Studie an Universität von New Mexico (usa) handelt. (1990-1995).

Der Physiker Wolfgang Wiedergut war durch viele Publikationen und Vorträge in der Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität bekannt. Der Übergang in die Realität, hinter der Realität.

Terence McKenna, war ein US-amerikanischer Philosoph, Sprachwissenschaftler, Autor, Biologe, Mathematiker, Psychologe, Bewusstseinsforscher, Historiker und Wegbereiter der Ethnopharmakologie. Einer der Schwerpunkte seiner Forschungsarbeit war die Erforschung des Schamanismus.

Der Physiker Hans-Peter Emil Dürr,† 18. Mai 2014 in München, war ein deutscher Physiker und Essayist. Bis Herbst 1997 war er Direktor des Max-Planck-Institut für Physik. Werke (2010): Geist, Kosmos und Physik. Gedanken über die Einheit des Lebens. (1971) : Quanten u. Felder.(1994) : Respekt vor der Natur, Verantwortung für die Natur.

Dr. Dieter Broers, ist ein deutscher Bio-Physiker und Schriftsteller. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung schwacher (nicht thermischer) elektromagnetischer Felder und ihre Wirkungen auf biologische Systeme. Er erforschte das so genannte dritte auge, eine Wallnuss artige Drüse genau mittig im Menschlichen Gehirn, sie kommt als einziges Organ im Kopf nicht paarweise vor.

Dr. phil. Christian Rätsch ist ein deutscher Altamerikanist und Ethnopharmakologe. Sein Fachgebiet ist die Erforschung des ethnomedizinischen und rituellen Gebrauches von Pflanzen, insbesondere der kulturellen Nutzung psychoaktiver Pflanzen im Schamanismus. Es folgten mehrere Bücher (zb: Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen. Hanf als Heilmittel: ethnomedizinische Bestandsaufnahme.)

Pim van Lommel war als Kardiologe in leitender Position im Rijnstate Krankenhaus in Arnhem tätig. Seit 1986 untersucht er Nahtoderfahrungen aus wissenschaftlicher Sicht und ist Mitbegründer der niederländischen Sektion der International Association for Near-Death Studies. In seiner Arbeit ist DMT im Gehirn auch gegenstand der Forschung.